Der ergonomische Schreibtisch

Ergonomie spielt in der Arbeitswelt heute eine sehr große Rolle. Der Schreibtisch spielt dabei eine zentrale Rolle. Und zwar sollte dieser Tisch höhenverstellbar sein. Wer nicht weiß, wo man solche Tische kaufen kann, hier gleich ein Tipp – unbedingt auf spezialeinrichter.de nachsehen. Die Auswahl dort ist sehr groß. Wichtig ist, dass man dort den richtigen Tisch für seinen Mitarbeiter findet. Und zwar sollte der Schreibtisch ausreichend Bewegungsfreiheit bieten. Der Papierkorb sollte im Übrigen möglichst weit weg stehen. Der Schreibtisch sollte vor allem eines sein – höhenverstellbar. Dies gibt dem Arbeitnehmer die nötige Flexibilität, dass man vom Sitzen zum Stehen wechselt. Und auch die Höhe sollte einstellbar sein. Dies ist der Punkt, was Ergonomie am Arbeitsplatz ausmacht. Um die richtige Höheneinstellung des Schreibtischs herauszufinden, muss schon einiges beachtet werden. Um die richtige Höheneinstellung herauszufinden, sollte man nicht nur die Handgelenke, sondern die kompletten Unterarme auf den Schreibtisch auflegen. Wenn man sich dann nicht verkrampft fühlt, dann entlastet man Schultern und Nacken spürbar. Doch auch bei der Stellung der Füße auf dem Boden muss alles stimmen. Und zwar sollten die Fußsohlen gleichmäßig aufstehen auf dem Boden. Es sollte auch eine bewegungsfördernde und körperschonende Fußmatte verwendet werden auf der die Füße aufstehen.

Arbeitnehmer schulen in Umgang mit Schreibtisch

Arbeitgeber sollten zudem ihre Mitarbeiter im Umgang mit höhenverstellbaren Schreibtischen schulen. Und zwar, weil es doch typische Fehler bei der Benutzung von höhenverstellbaren Schreibtischen gibt. Meist ist der Tisch zu hoch bzw. zu niedrig eingestellt. Oder das Gewicht ist teils mehr auf ein bestimmtes Bein verlagert. Und das ist natürlich für die Arbeitshaltung am Schreibtisch ungünstig.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>